NABU-Spachbrücken

Veranstaltungen 2018

07.01.2018 - Winterwanderung

Beginn: 14:00 Uhr

Eine ca. 2-stündige Rundwanderung durch das Dilsbachtal mit Abschluss in der Kuckuckshütte.

Leitung: Doris Fasterling und Kuckucksverein

Treffpunkt: Kuckuckshütte Spachbrücken

 

17.02.2018 - Obstbaumschnittkurs

Beginn: 13:00 Uhr

Praxis-Schnittkurs auf der Streuobstwiese mit Unterweisung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich, Schneidwerkzeuge können mitgebracht werden.

Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576.

Leitung: Ellen Darmstädter

Treffpunkt: Streuobstwiese an der Kläranlage Reinheim

 

18.02.2018 - Jahreshauptversammlung

Beginn: 10:00 Uhr

Leitung: Doris Fasterling

Treffpunkt: Vereinsraum in Spachbrücken (Ecke See- und Kreuzstraße)

 

25.02.2018 - Workshop: Kreatives Gestalten mit Weiden

Beginn: 10:00 Uhr Ende: ca. 16:00 Uhr

Aus Weidenmaterial werden Kränze, Kugeln und andere kreative Gegenstände gearbeitet. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl, Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder doris-fasterling@t-online.de.

Leitung: Doris Fasterling

Treffpunkt: Naturschutzscheune Reinheimer Teich

 

03.03.2018 - Workshop: Kreatives Gestalten mit Weiden

Beginn: 10:00 Uhr Ende: ca. 16:00 Uhr

Aus Weidenmaterial werden Kränze, Kugeln und andere kreative Gegenstände gearbeitet. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl, Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder doris-fasterling@t-online.de.

Leitung: Doris Fasterling

Treffpunkt: Naturschutzscheune Reinheimer Teich

 

04.03.2018 - Workshop: Kreatives Gestalten mit Weiden

Beginn: 10:00 Uhr Ende: ca. 16:00 Uhr

Aus Weidenmaterial werden Kränze, Kugeln und andere kreative Gegenstände gearbeitet. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl, Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder doris-fasterling@t-online.de.

Leitung: Doris Fasterling

Treffpunkt: Naturschutzscheune Reinheimer Teich

 

14.04.2018 - Workshop: Kochen mit Wildkräutern - So schmeckt Natur

Beginn: 10:00 Uhr Ende: 14:00 Uhr

Rundgang mit erkennen und sammeln der Wildkräuter, anschließend Zubereitung eines Wildkräuter-Menüs. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl. Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder doris-fasterling@t-online.de.

Leitung: Doris Fasterling / Heilpflanzenpädagogin

Treffpunkt: Naturschutzscheune Reinheimer Teich

 

29.04.18 - Wildkräuterführung durchs Dilsbachtal

Beginn: 10:00 Uhr Ende: 13:00Uhr

Ein Rundgang zum Kennenlernen der Pflanzenvielfalt am Wegesrand. Anschließend besteht die Möglichkeit an einem Kräuterpicknick teilzunehmen.

Leitung: Doris Fasterling

Treffpunkt: Kuckuckshütte, Reinheim/Spachbrücken

 

06.05.18 Reinheimer Wildkräutertag: Aus dem Reich der wilden Kräuter

Beginn: 11:00 Uhr Ende: 17:00 Uhr

Aktionstag mit Programm:

•  Rundgang mit Kräuterführung

•  Ausstellung und Pflanzensteckbriefe

•  Info-Material und Büchertisch

•  Kräuterprodukte und Rezepte

•  Speisen und Getränke

Leitung : Doris Fasterling / Heilpflanzenpädagogin

Treffpunkt: Naturschutzscheune Reinheimer Teich

 

26.05.18 - Workshop: Kochen mit Wildkräutern – So schmeckt Natur

Beginn: 10:00 Uhr Ende: 14:00 Uhr

Rundgang mit erkennen und sammeln der Wildkräuter, anschließend Zubereitung eines Wildkräuter-Menüs. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl. Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder doris-fasterling@t-online.de.

Leitung: Doris Fasterling

Treffpunkt: Naturschutzscheune Reinheimer Teich

 

03.06.18 - Tagesausflug nach Hanau

Beginn: 10:00 Uhr

Die Brüder-Grimm-Stadt und einstige Residenzstadt an Main und Kinzig gelegen lernen wir auf einer Rundfahrt mit der Märchenbahn kennen. Anschließend ist eine Besichtigung mit Führung in der Museumseisenbahn vorgesehen. Eine Stadtführung im historischen Stadtteil Hanau-Steinheim rundet das Tagesprogramm ab. Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 06163-828930

Leitung: Bernd Seidl

Treffpunkt: Vereinsraum in Spachbrücken (Ecke See-und Kreuzstraße)

 

02.09.18 - Vortrag: Der Igel – ein nächtlicher Gartenbesucher

Beginn: 14:00 Uhr Ende: 16:00 Uhr

Igel sind in der Abenddämmerung und nachts aktiv, dann gehen sie auf Nahrungssuche. Ihr Lebensraum erstreckt sich auf strukturreiche Landschaften, Waldränder, Parks und Gärten, die Versteckmöglichkeiten und Nahrung für die Nachttiere bieten. Idun Rieden von der „Igelburg Mossautal“ berichtet in dem Vortag über Ihre Arbeit aus der Igelauffangstation und gibt Informationen zur Lebensweise der stacheligen Gesellen, sowie Tipps für eine igelfreundliche Gartengestaltung und zur Überwinterung des Insektenfressers.

Leitung: Doris Fasterling

Treffpunkt: Naturschutzscheune Reinheimer Teich