NABU-Spachbrücken
Jubiläums - Festabend

Am 26.02.2005 feierte der NABU Spachbrücken sein 25-jähriges Vereinsjubiläum mit einem Festabend in der Mehrzweckhalle Spachbrücken. Der 1. Vorsitzende Bernd Seidl konnte u. a. Bürgermeister Karl Hartmann, Klaus Ahl vom Ortsbeirat Spachbrücken, Dr. Lothar Jacob vom NABU Kreisverband Dieburg, Dr. Wolfgang Heimer von der Unteren Naturschutzbehörde und Otto Diehl begrüßen. Mit einem abwechslungsreichen Programm wurden die zahlreichen Gäste und Besucher des Festabends über die vielfältige Aufgaben des NABU Spachbrücken informiert. Mit seinem Vortrag „Der NABU Spachbrücken stellt sich vor“ ging der 1. Vorsitzende Bernd Seidl detailliert auf die zahlreichen Aktivitäten der ehrenamtlichen Naturschützer in den Bereichen Biotope/Arbeitseinsätze, Jugendarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Amphibienschutz ein. Geehrt wurden die Gründungsmitglieder Dagmar Frahs, Peter Frahs, Franz Niebel und Bernd Seidl vom 2. Vorsitzenden Gerhard Fasterling. für ihre 25jährige Mitgliedschaft in der Gruppe. Auf über eine 20jährige Mitgliedschaft im NABU Spachbrücken können Alexandra Hanke und Christoph Fasterling zurück blicken. Beide Vereinsmitglieder gehören zu den Gründungsmitgliedern der Jugendgruppe im Jahre 1983 und wechselten später direkt in den Vorstand des NABU Spachbrücken, wo sie als Rechnerin bzw. Ortsbeauftragter für den amtlichen Vogelschutz in der Gemarkung Spachbrücken verantwortungsvolle Aufgabenbereiche über-nommen haben. Ein Präsent erhielt auch der 2. Vorsitzende Gerhard Fasterling für seine über 16 Jahre lange engagierte und erfolgreiche Tätigkeit als Jugendleiter überreicht.Zahlreiche Grußworte würdigten die Arbeit und den Einsatz des NABU Spachbrücken. Spe-ziell die über 20jährige Jugendarbeit wurde hervorgehoben und mit viel Beifall bedacht. Die Festveranstaltung umrahmten das Schnullkappe Duo aus Überau und Gerd J. Grein vom Museum Otzberg, die mit ihren, in Mundart dargebotenen Beiträgen die Gäste amüsierten und begeisterten.